Wie Spieler ihr Geld an Casinos verlieren

Möchten sie mehr darüber erfahren, dann klicken sie doch einfach hier: Radwetten im Internet platzieren – Randsportarten oftmals mit großem Wettpotenzial! – Radtourenmagazin

 

Die meisten Casinospiele sind Glücksspiele, bei denen sowohl Casinos als auch Spieler die gleiche Chance haben zu gewinnen. Aber, die Tatsache zeigt, dass die Casinos der Gewinner auf lange Sicht sind. Die meisten Spieler werden ihr Geld zurück an das Casino verlieren, egal wie viel sie vorher gewonnen haben. Was lässt die Spieler auf lange Sicht ihr Geld an Casinos verlieren? Sind hier die 3 Schlüsselfaktoren, die die meisten Spieler veranlassen, ihr Geld am Ende zu verlieren: Hausrand, maximale Begrenzung und Psychologiefaktor.

 

Der Hausrand

 

Wie andere Unternehmen müssen auch die Casinos sicherstellen, dass sie ausreichend Gewinn aus ihrem Glücksspiel-Geschäft ziehen. Deshalb müssen Casinos einen etwas besseren Gewinnvorteil haben als Spieler. Der mathematische Vorteil des Casinos gegenüber seinen Spielern ist bekannt als „der Hausrand“. Casinos setzen den Hausrand bei jeder Art von Spielen, zum Beispiel beim europäischen Roulette-Spiel: Es fügt eine „0“ auf das Rad hinzu, wodurch die Wetten auf Big/Small, Odd/Even und Black/Red einen Hausrand von 2,78% haben, was bedeutet, dass das Casino langfristig die 2,78% der Geldwetten auf Big/Small, Odd/Even und Black/Red im Roulette-Spiel gewinnen wird. Wenn Sie bei einem Spiel spielen, das einen Hausanteil von 5,56% gegenüber 2,78% hat, was bedeutet, dass Sie Ihr Geld doppelt so schnell verlieren werden wie im zweiten. Jetzt weißt du, warum du das Geld in bestimmten Spielen schneller verlierst als andere?

 

Maximale Grenze

 

In allen Casino-Spielen ist es sehr üblich, Läufe von 5, 6 oder sogar 15 aufeinanderfolgenden Ergebnissen von schwarz oder rot, hoch oder niedrig, gerade oder seltsam zu haben; aber es passiert in keinem Casino auf der Welt, dass 50 aufeinanderfolgende gleiche Ergebnisse erzielt werden. Das bedeutet, dass, wenn das Casino kein maximales Einsatzlimit gesetzt hat und der Spieler genügend Geld hat, um seinen Einsatz bei jedem Verlust zu verdoppeln, der Spieler sein Geld plus einen Chip zurückgewinnt. Deshalb schützt sich das Casino vor reichen Spielern, die mit dieser Strategie spielen, indem es ein Höchstlimit für alle Casino-Spiele einführt. Wenn der Spieler die Wetten weiter verdoppelt, verliert er Geld, wenn die Ergebnisse weiterhin zu den entgegengesetzten Ergebnissen führen und schließlich das maximale Limit erreichen.

 

Psychologischer Faktor

 

Bemerkst du, dass die meisten Spieler, die Geld gewinnen, mehr gewinnen wollen; sie werden weiterhin am Tisch bleiben, bis sie ihr ganzes Geld verlieren. Die gleiche Situation passiert bei den Spielern, die Geld verlieren, sie werden versuchen, das verlorene Geld durch weitere Wetten zu decken, bis sie alles Geld verlieren, das sie in der Hand haben. Dies ist der psychologische Faktor, der die Casinos langfristig zum Gewinner macht. Das Casino wird nicht fürchten, dass selbst Sie viel Geld gewinnen, weil sie wissen, dass sie auf lange Sicht Ihre Gewinne und Ihr Geld zurückerhalten werden.

 

Es gibt viele Wettstrategien, die in verschiedenen E-Books veröffentlicht wurden, die dem Spieler beibringen, wie man Geld aus dem Casino gewinnt. Theoretisch funktionieren die Strategien, wenn der Spieler die Strategien intelligent umsetzt. Aber die Tatsache zeigt, dass die meisten Spieler gierig werden, wenn sie gewinnen und ihre Strategien vergessen; was sie wollen, ist, dass sie weiter gewinnen und groß gewinnen. Deshalb vergessen sie die Strategien und wetten aufgrund ihres gierigen Verhaltens. Auf diese Weise verlieren die meisten Spieler auf lange Sicht Geld an das Casino.

 

Zusammenfassung

 

Die Spieler verlieren ihr Geld an die Casinos aufgrund der 3 Schlüsselfaktoren: Hausrand, Maximallimit und Psychologiefaktor. Der „Hausrand“ und das „Maximallimit“ werden von den Casinos vorgegeben, um ihren Vorteil zu schützen, und Sie können sie nicht ändern. Aber, wenn Sie einige Gewinne aus Casinos machen wollen, dann müssen Sie am „Psychologiefaktor“ arbeiten, indem Sie bei Ihren Wettstrategien bleiben und Ihr gieriges Verhalten kontrollieren.

Kommentare deaktiviert für Wie Spieler ihr Geld an Casinos verlieren

Filed under Main

Online Casino: Jetzt und damals

Näheres hierzu findet sich unter dem Link: 10 euro einzahlen 50 euro spielen

Mit Tausenden von Möglichkeiten, Einnahmen im Internet zu generieren, ist es keine Überraschung, dass Online-Glücksspiele eine davon sein würden. Seit Jahrzehnten ist Glücksspiel eine der beliebtesten Formen der Unterhaltung, ganz zu schweigen von einem großen Geldmacher. Mit der Weiterentwicklung der Online-Spiele haben Tausende von Online Casinos jetzt einen Ort, an dem sie zu Hause anrufen können.

Online-Spiele sind seit der Geburt des Internets eine beliebte Sucht. Allerdings wurden bis vor etwa zehn Jahren noch keine Online-Casinos gegründet. Seitdem ist es ein fester Bestandteil der Internetwelt. Mit über viertausend Online-Casinos, die das Netz durchstreifen, ist es keine Überraschung, dass die Leute sie gegenüber einer echten Begegnung bevorzugen würden. Glücklicherweise sind die Vorteile, dass man in der Lage ist, in der Stille des eigenen Hauses zu sitzen und zu entscheiden, was der nächste Zug sein wird. Es gibt keinen ängstlichen Spieler neben dir, der bei jeder Gelegenheit springt, nur um dich zum Zucken zu bringen. Es ist auch eine entspanntere Umgebung, besonders für diejenigen, die den Rauch und Alkohol vermeiden wollen. Für einige bedeutet ein ruhiges, ruhiges Umfeld bessere Strategien, die fast immer zu höheren Gewinnen führen. Es erlaubt der Norm, im Komfort ihrer Häuser zu bleiben, ohne für das Ausgehen bezahlen zu müssen. Obwohl es eine große Anzahl von Casinos zur Auswahl gibt, sind viele davon sprachbasiert. Beispielsweise stehen Online-Casinos auch für Deutsch, Spanisch und andere Fremdsprachen zur Verfügung. Dies könnte die Anzahl der Casinos, die Sie ausprobieren können, einschränken; es gibt jedoch noch Hunderte von englischsprachigen Spielen.

Viele Benutzer leben von der Begeisterung eines Online-Casinos. Schließlich ist es die beste Alternative, wenn es sich die Leute nicht leisten können, nach Vegas zu gehen und in den berüchtigsten Casinos zu spielen. Online-Casinos sind eine großartige Möglichkeit für Menschen, sich miteinander aus der ganzen Welt zu verbinden. Es ist der einzig mögliche Weg, dass alle unter einem Dach sind. Glücklicherweise sind die gleichen Spiele auch in diesen professionellen Spielzentren enthalten. Zu diesen beliebten Sportarten gehören Bridge, Poker, Rummy und viele mehr. Ein weiterer großer Vorteil für professionelles Glücksspiel ist, dass jedes Online-Casino anders ist! Viele Unternehmen bieten verschiedene Belohnungen und Einsatzlimits an. Obgleich die meisten Jackpots mickrig fünfzig oder hundert Dollar sind, gibt es einige Unternehmen, die sie jetzt auf Tausende oder sogar Hunderttausende von Dollar erhöhen. Diese maßgeschneiderte Option bedeutet viel für diejenigen, die wählerisch sind und nur zu ihren eigenen Bedingungen spielen wollen.

Solange das Internet weiterhin floriert, wird das Online-Gaming weiterhin eine große Rolle in der Suchtbranche spielen. Es gibt Tausende von Spielern, die nie wussten, dass es Online-Casinos gibt. Dies könnte jedoch eine schreckliche Sache für Menschen sein, die wirklich von dem Sport besessen sind. Es könnte nicht nur ihre Chancen erhöhen, ihre Sucht fortzusetzen, sondern es wäre auch einfacher für sie, ihr Problem zu verbergen. Nichtsdestotrotz, wenn Online-Casinos in einer gesunden Weise gespielt werden, können sie eine Menge großer Einnahmen für jemanden bieten, der es dringend braucht. Solange die Leute Geld haben, werden die Casinos nie aus dem Geschäft aussteigen.

Kommentare deaktiviert für Online Casino: Jetzt und damals

Filed under Main